Todesanzeigen

Annahme Todesanzeigen und Danksagungen

  • Wir beraten Sie gerne persönlich in der Gestaltung von Todesanzeigen und Danksagungen und helfen bei der Wahl des passenden Hintergrundbildes.
  • Von Montag bis Freitag nehmen wir Todesanzeigen und Danksagungen für die Dienstags- und Freitagsausgaben des «Tößthalers» an. Einsendeschluss für Dienstag ist jeweils der Montag um 9 Uhr, für die Freitagsausgabe am Donnerstag ebenfalls um 9 Uhr.

 

Aufgabe der Todesanzeige

  • Während der Bürozeiten (Montag – Freitag, 08.30 – 12.00 / 13.30 – 17.00) sind wir an der Sunnehofstrasse 7, in 8493 Saland im 4. Stock oder am Telefon unter 052 385 11 26 für Sie da.
  • Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren: inserate(ät)toessthaler.ch (bitte unter Betreff Todesanzeige und den Namen des Verstorbenen angeben).
  • Sie erhalten von uns ein «Gut zum Druck» per E-Mail mit der fertig gestalteten Todesanzeige mit Offerte.

 

Gut zu Wissen

  • Für allfällige Rückfragen notieren Sie bitte die Telefonnummer, unter welcher wir Sie erreichen können. Geben Sie uns bitte auch die Adresse bekannt, an die wir Ihnen die Rechnung zukommen lassen dürfen.
  • Todesanzeigen erscheinen üblicherweise in unserer hauseigenen grafischen Gestaltung. Sollten Sie bezüglich Schrift oder Gestaltung einen speziellen Wunsch haben, bitten wir Sie, ausdrücklich darauf hinzuweisen und diesbezüglich exakte Angaben zu machen.
  • Wenn Sie die Todesanzeige bereits gestaltet als PDF Ihrer E-Mail anfügen, übernehmen wir diese unverändert. In diesem Fall können wir für inhaltliche und sprachliche Fehler nicht verantwortlich gemacht werden. Auf Ihren Wunsch verwenden wir Ihr PDF als Manuskript und gestalten die Anzeige in unserer üblichen Darstellung. Ebenso verfahren wir, wenn wir Ihr PDF aus technischen Gründen nicht übernehmen können. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.
  • Mundarttexte werden in der Regel unverändert übernommen.