Sanierte Tennisplätze des Tennis Clubs Zell stehen bereit

Die neu erstellten Plätze mit Granulatbelag (Foto: tb)

Wie geplant wurden die Tennisplätze rechtzeitig zur neuen Saison fertiggestellt und haben sich mit dem neuen Belag bereits bewährt.

Nachdem im Herbst ungefähr 50 Clubmitglieder und Freiwillige in etwa 1500 Helferstunden die Vorbereitungsarbeiten für die Sanierung der beiden Tennisplätze abgeschlossen hatten, konnte die Firma Joseph Tennisplatzbau AG aus Igis den Einbau der neuen Plätze an die Hand nehmen. In einer grossartigen Sonderaktion Ende November 2017 konnten die Plätze rechtzeitig vor Wintereinbruch eingegossen und im Februar 2018 das Granulat fachmännisch eingebracht werden. Der neue Belag besteht aus Gummigranulat mit einer Unterlage aus Polyurethan und Ziegelschrot. Dadurch ist er sehr gelenkschonend, braucht wenig Unterhalt, keine Bewässerung, ist wasserdurchlässig und damit praktisch immer bespielbar.

So stehen die neuen Plätze bereits seit Mitte Februar für Mitglieder und Interessierte sowie für die bevorstehende Interclub-Saison bereit. Die Anlage wird schon rege benutzt und am Tennisspiel Interessierte, können sich via Homepage www.tczell.ch informieren und bei uns melden. Ein Gratis-Schnuppermonat ohne sofortige Verpflichtung wird angeboten.

Am Samstag, 7. Juli 2018 findet die Einweihung der Plätze statt. Am Morgen erfolgt die offizielle Eröffnung mit Apéro für die geladenen Gäste, Ansprache und Ehrung der Sponsoren und Gönner. Am Nachmittag besteht für die ganze Bevölkerung die Möglichkeit, am «Tag der offenen Plätze» die Anlage zu besichtigen, sich mit Spiel und Plausch zu vergnügen oder in der Festwirtschaft zu verpflegen.