Kinder, die weder Regen noch Kälte fürchten

Wer Fussball spielt, tut dies aus Leidenschaft. So ist es nicht erstaunlich, dass Mädchen und Jungen am vergangenen Wochenende sich nicht davon abhalten liessen, am Turbenthaler Schülerturnier mitzukicken, trotz Regen und kühlen Temperaturen. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch und die jungen Tschütteler und Tschüttelerinnen kämpften mit grosser Spielfreude um den Sieg. Auch die Eltern harrten tapfer am Rande des Spielfeldes aus und feuerten ihre Sprösslinge an. Zur Belohnung gab’s dann für manche ein Glace oder Zuckerwatte. Unsere Fotografin Manuela Kägi hat sich am Turnier umgesehen.