Grosser Spass zu Fuss und auf zwei Rädern

Zwischen Gemeindehaus-, Markt- und Stickiplatz war am vergangenen Samstag «Mobilität mit Muskelkraft» angesagt. Die Energiekommission Turbenthal wollte mit diesem öffentlichen Anlass die Bevölkerung dafür sensibilisieren, für die täglichen Einkäufe häufiger die eigenen Füsse oder das Velo zu benutzen. An verschiedenen Ständen konnten sich die Besucher davon überzeugen, dass man schwere Einkäufe nicht zwingend mit dem Auto transportieren muss: Die Werkstatt des Gehörlosendorfes hat zum Beispiel ein attraktives, robustes Poschtiwägeli für die Einkäufe zu Fuss entwickelt, das im Rahmen einer Werbeaktion erworben werden konnte. Ferner wurden auch verschiedene Transportvelos gezeigt. Für spektakuläre Momente sorgte eine Bike-Stunt-Show mit BMX-Velos. Unsere Fotografin Manuela Kägi hat die Stimmung auf ihren Fotos eingefangen.