Gibswil erhält einen Volg-Laden

Der Umbau des Denner-Satelliten zum Volg ist in vollem Gange, (Foto: zVg)

Aus dem Denner-Satellit wird ein Volg-Laden. Der Umbau ist im Gang. Elisabeth Egli, die den Satelliten 20 Jahre lang betrieben hat, geht in den verdienten Ruhestand. Die Neueröffnung ist für den 20. Januar geplant.

Seit 20 Jahren betreibt Elisabeth Egli den Denner-Satellit in Gibswil. Es ist noch der einzige Laden, der im Dorf übriggeblieben ist. Bald verschwindet auch die Poststelle beim Bahnhof. Für Elisabeth Egli ist nun die Zeit gekommen, ihren Laden in andere Hände zu übergeben, geht sie doch per Ende 2016 in den wohlverdienten Ruhestand.

Sanierungsarbeiten haben begonnen

Die Eigentümerin des Denner-Ladenlokals des Gibswil, Priska Schmucki, musste sich somit nach einem neuen Mieter für ihr Ladenlokal umsehen. Es war für sie immer klar, dass der Dorfladen von Gibswil weiter erhalten bleiben muss. Nach diversen Gesprächen mit Schweizer Detailhandelsunternehmungen hat sie sich für die lokal tätige Landi Bachtel entschieden.

Am 24. Dezember war der letzte Verkaufstag in den Denner-Verkaufsräumlichkeiten und seit dem 27. Dezember geht es in der zukünftigen Volg-Filiale wie im Bienenhaus zu und her. Elektriker reissen die alte Beleuchtung herab, der Deckenbauer bereitet die neue Decke vor, Kernbohrungen für die neuen Kühlgeräte werden vorgenommen und der Plattenleger liefert das Material für den neuen Bodenbelag. Als lokal tätiges Unternehmen ist es der Landi Bachtel wichtig, dass ein Grossteil der beschäftigten Handwerker aus Fischenthal oder den angrenzenden Gemeinden stammen. Die Räumlichkeiten werden einer Totalsanierung unterzogen und dafür wurde das ehrgeizige Ziel von gut drei Wochen Umbauzeit vorgegeben. Dank enorm flexibler Handwerker, die bereit sind, auf die weit verbreitete Feiertagsbrücke zwischen Weihnachten und Neujahr zu verzichten, kann dieses Ziel erreicht werden. So soll am 20. Januar 2017 die Volg-Filiale Gibswil offiziell eröffnet werden. Damit aber in Gibswil weiterhin das Nötigste eingekauft werden kann, steht der Kundschaft ab dem 3. Januar 2017 ein Verkaufswagen als Provisorium zur Verfügung.

Postagentur im neuen Laden

Die Kundschaft des Volg Gibswil darf sich auf diverse Neuerungen freuen. Auf den rund 140 Quadratmetern Ladenfläche werden neben dem bewährten Volg-Grundsortiment auch viele lokale Produkte angeboten. Auch das Volg Familien-Preis-Sortiment wird mit rund 100 preisgünstigen Produkten nicht fehlen. Zudem werden zeitgemässe Öffnungszeiten während sechs Tagen ein bequemes Einkaufen ermöglichen (Montag – Freitag 6.30 – 19.30 Uhr / Samstag 6.30 – 18 Uhr). Als weiteres Novum wird ab 6. Februar 2017 die Post-Agentur in den Volg Gibswil integriert.