Geräteriege Turbenthal an kantonalen Wettkämpfen

Sarina Biggel, Yara Keller und Sereina Lüssi am Getu Wettkampf in Stäfa (Foto: zVg)

Die Geräteriege Turbenthal zeigte gute Leistungen am kantonalen Geräteturntag in Seuzach, am kantonalen Gerätewettkampf in Stäfa und am kantonalen Geräteturnerinnentag in Egg.

Am kantonalen Geräteturntag der Turner in Seuzach nahmen drei Turner der Kategorie 5 teil. Für Janis Biggel war es sein erster Wettkampf in dieser Kategorie und für Marc Bölsterli sein aller erster Geräteturnwettkampf überhaupt.

Der Wettkampf startete mit Bodenturnen, wobei die Turner einen souveränen Start hinlegten. Danach bewiesen sie ihr können an den Schaukelringen, am Sprung, Barren und zum Schluss noch am Reck, wo sich herausstellte, dass sie an diesem Gerät noch etwas üben sollten. Janis Biggel erturnte sich den 11. Rang von 39 Turnern mit Auszeichnung. Obwohl die anderen zwei Turner keine Auszeichnung erhielten, sind sie um eine Wettkampferfahrung reicher und erlebten einen tollen Wettkampf. Wir gratulieren unseren drei Turnern zu ihrem gelungenen Wettkampf.

Kantonaler Gerätewettkampf in Stäfa

Um 10.30 Uhr starteten mit Carmen und Nora Schatz zwei Turnerinnen der Kategorie 5 in den Wettkampf. Sie begannen am Boden und zeigten schöne Übungen. Danach folgten die Schaukelringe. Die Freude war gross, als beide Turnerinnen den Saltoabgang gestanden haben, da war die Note nur nebensächlich. Weiter ging es mit dem Sprung und mit dem Reck beendeten die beiden den Wettkampf. Herzliche Gratulation an beide Turnerinnen zum tollen Wettkampf. Nora Schatz erturnte sich mit Rang 30 von 78 eine Auszeichnung.

Am Nachmittag galt es für Sarina Biggel, Yara Keller und Sereina Lüssi ernst. Sie absolvierten ihren Wettkampf in der Kategorie 4. Das Startgerät war ebenfalls der Boden. Danach folgten die Schaukelringe. Das nächste Gerät war der Sprung, wo die Mädchen den Salto vorwärts zeigten. Zum Abschluss noch das Reck. Der Abgang war bei zwei der drei Turnerinnen noch nicht ganz sicher, doch sie und auch die Leiterin waren froh, dass die Mädchen diesen ohne Sturz turnen konnten. Die guten Leistungen wurden mit zwei Auszeichnungen belohnt. Yara Keller mit dem 12. und Sarina Biggel mit dem 21. Rang von 115 Turnerinnen. Herzliche Gratulation auch den Dreien.

Kantonaler Geräteturnerinnentag in Egg

Der Kantonale Geräteturnerinnentag fand in Egg statt. Den Anfang machten die drei Turnerinnen der Kategorie 3: Leonie Ruckstuhl, Giuliana Cucuzza und Maya Burkhardt. Sie turnten am Samstag und absolvierten einen guten Wettkampf.

Am Sonntagmorgen mussten Silja Hegglin und Fiona Salihi, die Turnerinnen der Kategorie 2, früh aufstehen. Sie fuhren um 8.15 Uhr in Turbenthal los, damit noch genügend Zeit für das Einturnen blieb. Der Wettkampf startete pünktlich um 9.45 Uhr. Für Silja war es ihr erster Gerätewettkampf. Beide haben den Wettkampf erfolgreich absolviert. Da die Konkurrenz auch hier sehr stark war, reichte es leider nicht für eine Auszeichnung.

Die zwei Turnerinnen der Kategorie 4, Sarina Biggel und Sereina Lüssi, durften am Sonntagnachmittag zeigen wie gut sie trainiert haben. Sarina Biggel wurde für ihre Leistung mit einer Auszeichnung belohnt. Sie erturnte sich den 31. Rang von 209. Sereina Lüssi wurde 90ste. Leider verpasste sie nur um 0,05 Punkte eine Auszeichnung. Am nächsten Wettkampf klappt es dann bestimmt!

Wir gratulieren allen Turnerinnen zu den tollen Leistungen am Wettkampf. Ein herzlicher Dank geht an Barbara Eggenberger und an Roli Lehmann, welche für die Geräteriege Turbenthal als Wertungsrichter im Einsatz waren. Ebenfalls ein Dankeschön geht an die Leiter, welche die Turnerinnen und Turner am Wettkampf betreut haben: Martin Lüssi, Fabienne Mötteli, Isabelle Kägi, Zoe Widmer und Xandy Metzger.

Der nächste Wettkampf der TurnerInnen findet am 22./23. August in Embrach statt. Falls Du auch Interesse am Geräteturnen hast schau doch mal auf www.tvturbenthal.ch rein.