Gemeinderat Zell wagt Abstimmung zum Rahmenkredit

9. Mai 2018 0

Nach vier Monaten liegt die Antwort des Bezirksrates Winterthur zum Rahmenkredit für den Hochwasserschutz in der Gemeinde Zell vor. Es sei kein Persilschein, sagt Gemeindepräsident Martin Lüdin. Trotzdem wage man die Abstimmung, denn die Argumentation des Bezirksrats stehe auf wackligen Füssen.

Tösstaler Frauen schreiben Geschichte

2. Mai 2018 0

Die Behördenwahlen im Tösstal waren ein Erfolg für die Frauen. Noch nie wurden so viele Frauen in den Gemeinderat gewählt. Was die Geschlechter-Aufteilung der Ressorts anbelangt, bleibt voraussichtlich aber vieles beim Alten. «Der Tößthaler» sprach mit drei der neu gewählten Frauen.

Arosa-Romantik in Kollbrunn

24. April 2018 0

Sie kennen sich seit ihrer Jugend, doch es brauchte 30 Jahre, bis sie sich gefunden haben. Ursula Würgler und Roger Götsch leben nun seit einem Jahr zusammen in Kollbrunn und beflügeln da auch bereits die «Ur-Kollbrunner».

Regula Ehrismann ins höchste Gemeindeamt gewählt 

24. April 2018 0

Die Gemeinde Zell hat am Sonntag ihre erste Gemeindepräsidentin auserkoren: Regula Ehrismann. Alle Kandidierenden für den Gemeinderat, sowohl Bisherige, als auch Newcomer, wurden mit guten Resultaten gewählt.

«Sich auf Neues einzulassen, ist immer wieder spannend»

22. April 2018 0

So wie Richard Heer als Lehrer seine Schüler zu guten Leistungen motivierte und jedem eine Chance geben wollte, so stellt er sich heute als Kunstschaffender selbst immer wieder neuen Herausforderungen. Sein vielfältiges Engagement in Schule und Kultur hat Spuren hinterlassen. 

Im Osten nichts Neues

17. April 2018 0

Sechs Tösstaler Gemeinden luden am vergangenen Freitagabend zum dritten Mal zur Podiumsdiskussion über das Thema Fluglärm. Regierungsrätin Carmen Walker Späh vermochte in der Grosshalle in Turbenthal trotz ihren Beteuerungen die Fluglärmgegner nicht zu beschwichtigen. Sie plädierte für Geduld und kleine politische Schritte.

Mammutprojekt für sauberes Töss-Grundwasser

15. April 2018 0

Um die erstklassige Qualität des Töss-Grundwassers auch in Zukunft zu bewahren, plant der Kanton Zürich Investitionen von 90 Millionen Franken, verteilt über einen Zeitraum von 25 Jahren. Bis 2035 soll das Abwasser aus dem Tösstal über eine neue Leitung, die durch den Eschenberg hindurchführt, in die  Abwasserreinigungsanlage Hard in Winterthur-Wülflingen Mehr »

Ehrenrettung für die traditionellen Parteien

15. April 2018 0

Immer mehr Kandidierende für die Gemeindebehörden gehören keiner traditionellen Partei an. Dies ist auch in den Tösstaler Gemeinden so. Einerseits ist es erfreulich, dass sich mehr Partei-ungebundene für Behördenämter zu Verfügung stellen, anderseits wird es schwieriger, diese politisch einzuordnen.

1 2 3 4 5 24