«Das Dreispitz soll ein gesellschaftlicher Treffpunkt werden»

20. Februar 2017 0

Der 22-jährige Simon Mösch ist ein echter Tausendsassa. Nebst seinen zahlreichen Aufgaben als Familienvater, Student und Finanzvorsteher der Gemeinde Wila, betreibt er mit seinem Team seit anfangs Februar zusätzlich das Café und Restaurant Dreispitz.

Der Aufstand der Gemeinden

16. Februar 2017 0

Die Unternehmenssteuerreform III wurde in allen Gemeinden des Tösstals mit grosser Mehrheit abgelehnt. Ähnlich erging es der erleichterten Einbürgerung für Ausländer der dritten Generation. Einzig der Nationalstrassenfonds wurde im ganzen Tösstal angenommen.

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Wila

12. Februar 2017 0

Der Gemeinderat Wila hat das Jagdrevier Wila-Huben für die Periode 2017 bis 2025 verpachtet. Zudem hat er entschieden, ab 2017 die bisher auf freiwilliger Basis ausgerichtete Pikettentschädigung an freipraktizierende Hebammen für Hausgeburten und die Wochenbettbetreuung nicht mehr zu übernehmen.

«Handwerk und Tradition sind uns wichtig»

11. Februar 2017 0

Seit gut einem Jahr führen Kathrin Janz und Christian Deppeler die Konditorei Janz in Wila. Sie übernahmen den Betrieb von der 60 Jahre alten Bäckerei Hofer. Im Interview erklärt Christian Deppeler, was seine Konditorei von anderen unterscheidet und worauf er bei seinen Produkten achtet.

Kleiner Verein macht grosses Kino

3. Februar 2017 0

Chränzli, Turnshow, Abendunterhaltung, oder wie immer man es nennen will: Der Turnverein Wila wählte für seinen grossen Abend am letzten Samstag das Thema «Film ab» – Statisten gab es keine.

Eindringliches Votum gegen die «Fusionitis»

6. Januar 2017 0

Gemeindepräsident Hans-Peter Meier fand in seiner Rede anlässlich des Wilemer Neujahrsempfangs deutliche Worte für die Erhaltung der Kleinräumigkeit der Gemeinden. Ein weiterer Programmpunkt war die Ehrung zweier Bürger für ihre Leistungen und ihren Einsatz.

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Wila

27. Dezember 2016 0

Der Gemeinderat Wila hat ein neues Alterskonzept erarbeitet und drei Abrechnungen genehmigt. Er bekräftigt zudem die Absicht, den Behörde von sieben auf fünf Mitglieder zu reduzieren.

Per Zeitmaschine nach Bethlehem

23. Dezember 2016 0

«Der Tößthaler» hat in der letzten Ausgabe über die Kolibri-Weihnacht in der Kirche Wila berichtet und geht hier nun noch etwas genauer auf die Geschichte ein, welche an Heiligabend in Wila spielt.

Jede Gemeinde, ob gross oder klein, hängt in einem engen Korsett

15. Dezember 2016 0

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Wila waren am letzten Donnerstag zur Gemeindeversammlung eingeladen. Wichtigstes Traktandum: die Finanzen. Sämtliche Anträge der Oberstufen- und der Primarschulgemeinde sowie auch der Politischen Gemeinde wurden einstimmig angenommen.

Schulfusion knapp gescheitert

30. November 2016 0

Die Fusion der Schulen Wila, Wildberg und Turbenthal ist gescheitert. Den Ausschlag gab ein knappes Nein der Primarschule Wildberg. Besonders deutlich lehnte Schalchen die Fusion ab.

1 2 3 4 9