Alle Neuigkeiten aus dem Tösstal auf Züriost

20. September 2018 0

Wer ab Montag, 24. September, die Site www.toessthaler.ch aufruft, landet automatisch auf dem Onlineportal Züriost. Dort ist rund um die Uhr das Neuste aus dem Tösstal zu lesen und zu sehen.

Grosser Bahnhof für den «Schneckenzug»

12. September 2018 0

In zwei Wochen wird ein S-Bahn-Zug der neusten Generation auf den Namen der Gemeinde Zell getauft. Zum Festakt am Bahnhof Rikon werden rund 1000 Besucher erwartet. Deshalb laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Der Unternehmer Adrian Gasser kämpft für unabhängige Richter

3. September 2018 0

Mitte Mai hat der Unternehmer Adrian Gasser die eidgenössische Volksinitiative zur Bestimmung der Bundesrichterinnen und Bundesrichter im Losverfahren lanciert. Mit dieser Initiative will der frühere Spinnereibesitzer von Kollbrunn die Unabhängigkeit der Justiz stärken.

Rundhaus-Bauherr richtet Vorwürfe nach allen Seiten

31. August 2018 0

Für den Bauherrn des Rundhauses in Wildberg beruht das Bundesgerichtsurteil auf keinem fairen Verfahren, da man das Recht auf Anhörung missachtet habe. Ob er den Rückbau finanzieren kann, steht derzeit noch offen.

Bauma will mit Kameras gegen illegale Entsorgung vorgehen

26. August 2018 0

Abfälle und Kehricht, die illegal entsorgt werden, verursachen Kosten für die Allgemeinheit. Die Gemeinde ist nämlich verpflichtet, die korrekte Entsorgung zu gewährleisten. Bauma will demnächst an einigen Abfallsammelstellen Kameras installieren.

Zell stimmt über die Zukunft des Hochwasserschutzes ab

25. August 2018 0

In Zell werden die Stimmberechtigten am 23. September über den Rahmenkredit von 25 Millionen Franken für Hochwasserschutzmassnahmen abstimmen. Damit möchte die Gemeinde bis 2036 eine effiziente Umsetzung des Hochwasserschutzprogramms gewährleisten.

«Viele Städter haben wenig Bezug zur Jagd»

20. August 2018 0

Am 23. September wird im Kanton Zürich über die Initiative «Wildhüter statt Jäger» abgestimmt. Sie sieht vor, dass die Jagd abgeschafft wird und Jäger künftig durch kantonale Wildhüter ersetzt werden. In Bauma zeigt man wenig Verständnis für die Initiative.

1 2 3 52