«Die neue Behördenorganisation führt zu einer Stärkung der Demokratie»

29. April 2017 0

Die Gemeinde Zell soll eine neue Behördenorganisation erhalten. Am 21. Mai stimmen die Bürger deshalb über eine Teilrevision der Gemeindeordnung ab. Gemeindepräsident Martin Lüdin (parteilos) erklärt im folgenden Interview die wichtigsten Eckpunkte und geht auf Kritikpunkte seitens der Ortsparteien während der Vernehmlassung ein.

Irritierender Spendenaufruf

27. April 2017 0

Immer wieder landen komische Bettelbriefe in Briefkästen. So jüngst auch in der Kollbrunner Sunnewis-Überbauung.

Gegenwind für neue Gemeindeordnung

26. April 2017 0

Am 21. Mai werden die Stimmberechtigten von Turbenthal über eine neue Gemeindeordnung entscheiden. Weil die Bürgerrechtskommission abgeschafft werden soll, hat ein Komitee der Vorlage den Kampf angesagt. Der «Tößthaler» hat mit dem Vertreter der Gegner, Hansruedi Stahel, gesprochen.

Die neue Stimme des Gewerbevereins

23. April 2017 0

Max Bosshard hat das Amt des Gewerbevereinspräsidenten übernommen. Warum er sich für den Gewerbeverein Bauma einsetzen will und was seine Pläne für die Zukunft sind.

Baubeginn für Kreisel in Kollbrunn im nächsten Frühling

22. April 2017 0

Der Umbau der Kreuzung Tösstal-/Dorf-/Weisslingerstrasse in einen Kreisel beginnt im nächsten Frühling. Diesen Sommer werden die Dorfstrasse in Kollbrunn und der Kreuzungsbereich beim Bahnhofplatz umgebaut. Der Regierungsrat hat das Projekt festgesetzt und den Kredit von 4,9 Millionen Franken bewilligt.

Projektgruppe fühlt den Puls

18. April 2017 0

Die Projektgruppe Schule Elsau-Schlatt lud ein zu einem sogenannten Gemeindeforum. Ziel der Veranstaltung war, den Puls der Bevölkerung bezüglich Fusion der Schulgemeinden zu spüren und auf deren Fragen einzugehen. Das klappte leider nur bedingt.

«Eine Anerkennung des Islams wäre der völlig falsche Weg»

12. April 2017 0

Der Baumer EDU-Kantonsrat Peter Häni erklärt im Interview, weshalb für ihn eine Begrenzung der muslimischen Zuwanderung in die Schweiz nötig wäre. Wieso eine Fremdsprache auf Primarstufe reicht. Und warum das Kreuz in den Klassenzimmer hängen bleiben sollte.

Um gut eine Million schlechter

9. April 2017 0

Bereits im letzten Herbst wies die Gemeinde Bauma in einer Medienmitteilung darauf hin, dass die Jahresrechnung 2016 sehr vielschlechter abschliessen wird als budgetiert. Die definitive Rechnung fährt nun nochmals leicht mehr Verlust ein als prognostiziert.

«Für AG-Spitäler sind vor allem Privatversicherte interessant»

8. April 2017 0

SP-Kantonsrätin Theres Agosti Monn erklärt im Interview, wie sie sich für die Anliegen des Tösstals einsetzt. Weshalb in der Raumplanung mehr auf den Naturschutz geachtet werden sollte. Und warum sie die Umwandlung des Kantonsspitals Winterthur in eine AG ablehnt.

Schüler behaupten sich in der Arbeitswelt 

5. April 2017 0

Das Jugendprojekt Lift soll Schülern den Übergang ins Berufsleben erleichtern. In Bauma machen die Jugendlichen sehr gute Erfahrungen damit, das Fazit der Projektleiterinnen ist ebenfalls positiv.

1 2 3 28