«Wir waren ein Stachel im Fleisch der Eidgenossenschaft»

9. August 2017 0

Fast 15 Jahre – von Anfang 1985 bis Ende 1999 – gehörte der Fischenthaler Lehrer Hans Steffen als Vertreter der Nationalen Aktion (später der Schweizer Demokraten) dem Nationalrat an. Auf dem Höhepunkt seiner politischen Karriere präsidierte er die achtköpfige Fraktion in der Bundesversammlung.

Die Eidgenossenschaft; Ausdruck gelebter Solidarität

6. August 2017 0

Vor der Drechslerei Kleintal in Steg fand die rundum schöne 1.-August-Feier der Fischenthaler statt. Patrick Zanini, Präsident der Gemeinnützigen Gesellschaft des Bezirks Hinwil, machte sich als Festredner Gedanken über die Eidgenossenschaft im eigentlichen Sinne des Wortes.

Spannendes aus vergangenen Zeiten

14. Juli 2017 0

Die Drechslerei Kleintal an der Strecke von Steg zur Hulftegg ist mehr als nur ein Museum. Eine Gruppe engagierter Vereinsmitglieder sorgt dafür, dass die Faszination an altem Handwerk nicht verloren geht.

Klare Zustimmung zur Jahresrechnung

15. Juni 2017 0

Am vergangenen Freitag präsentierte der Gemeinderat Fischenthal anlässlich der Gemeindeversammlung im Saal des Restaurant Blume seine Jahresrechnung. Trotz positivem Abschluss und einstimmiger Abnahme durch die Versammlung schweben dunkle Wolken über der Veranstaltung.

Unklare Spielregeln, Schulden und viel dicke Luft

3. Mai 2017 0

Die Wasserversorgungs-Genossenschaft Fischenthal ist hochverschuldet und nur noch beschränkt handlungsfähig. Eingedroschen wird aber nicht auf jene, die dafür verantwortlich waren, sondern auf den, der die Missstände aufgedeckt hat. Einmal mehr wäre beinahe der Bote enthauptet worden.

Das Wasser zu billig verkauft

12. März 2017 0

Die Wasserversorgungsgenossenschaft Fischenthal schafft es nicht mehr, ihre Geschäfte ordnungsgemäss zu führen. Jetzt muss die Gemeinde übernehmen. Damit endet auch ein Stück Vereinsdemokratie.

Waldpflege ist aufwendig und gefährlich

24. Februar 2017 0

Knapp zwei Drittel der Fläche der Gemeinde Fischenthal ist mit Wald bedeckt. Ein grosser Teil ist Schutzwald. Dies macht den Wald unverzichtbar. Die bewaldeten Hänge sind steil und mit Felswänden durchzogen. Pflege und Bewirtschaftung sind ein aufwendiges und gefährliches Unterfangen.

Der Aufstand der Gemeinden

16. Februar 2017 0

Die Unternehmenssteuerreform III wurde in allen Gemeinden des Tösstals mit grosser Mehrheit abgelehnt. Ähnlich erging es der erleichterten Einbürgerung für Ausländer der dritten Generation. Einzig der Nationalstrassenfonds wurde im ganzen Tösstal angenommen.

1 2 3 4 8