«Es gibt zu viele Studierte und zu wenige Gescheite»

2. August 2018 0

Verglichen mit dem kantonalen Durchschnitt ist die Gymi-Quote im Tösstal eher tief. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Gemeinden sind allerdings markant. Währenddem in Wildberg jedes 4. Kind das Gymnasium besucht, ist es in Fischenthal nur jedes 33.

Lokaljournalismus und Demokratie korrelieren

8. Juli 2018 0

Die verschärfte Medienkonzentration gefährdet den Lokaljournalismus und die direkte Demokratie. Das hat der Politikwissenschafter Daniel Kübler von der Universität Zürich zusammen mit seinem Assistenten Christopher Goodman in einer neuen Studie empirisch belegt.

Hauchdünn gegen Ausgliederung

14. Juni 2018 0

Das Haus Geeren darf nicht ausgegliedert werden. Der Antrag des Gemeinderats verpasste am Sonntag ein Ja um sieben Stimmen. Somit muss sich nun der neu konstituierte Gemeinderat mit dem Geschäft weiterbefassen.

Fischenthaler Gemeinderat wird parteilos

23. April 2018 0

Die neue Fischenthaler Gemeindepräsidentin heisst Barbara Dillier-Keller. Sie wurde am Sonntag mit einem Glanzresultat gewählt. Da Nelly Villiger von der SVP den Sprung in die Exekutive nicht schaffte, sind neu alle Mitglieder parteilos.

Ehrenrettung für die traditionellen Parteien

15. April 2018 0

Immer mehr Kandidierende für die Gemeindebehörden gehören keiner traditionellen Partei an. Dies ist auch in den Tösstaler Gemeinden so. Einerseits ist es erfreulich, dass sich mehr Partei-ungebundene für Behördenämter zu Verfügung stellen, anderseits wird es schwieriger, diese politisch einzuordnen.

Lehrer mischen Wahlkampf auf

14. April 2018 0

Um das Fischenthaler Schulpräsidium kommt es am 22. April zur Kampfwahl. Die amtierende Präsidentin Judith Rüegg wird von Michaela Oberholzer Huber herausgefordert. Interessant dabei ist, dass fast die gesamte Fischenthaler Lehrerschaft öffentlich für die Herausfordererin auf deren Wahlflyer wirbt.

Sachverstand und Heimatliebe

26. März 2018 0

Von den fünf Kandidaten für den Gemeinderat in Fischenthal hat nur einer Behördenerfahrung. Die Bürger sehen das als Zeichen, dass die Zeit für einen Umbruch reif ist – und als Chance. Unter ihnen Barbara Dillier-Keller, welche sich für das Amt der Gemeindepräsidentin zur Verfügung stellt.

Fotografieren ist ein bisschen wie Fliegen

9. März 2018 0

Jeanne Rellstab, Präsidentin des Ortsmuseumsvereines Fischenthal, fand eine gute Beschreibung für die Vernissage «Als das Fotografieren noch eine Kunst war» vom vergangenen Freitag: Fotografieren ist wie das Fliegen, etwas, das die Menschen immer schon gerne tun wollten.

1 2 3 9