Stewardessen, Tiger und Vampire zu Pferd

26. Oktober 2015 0

Im Gmeiwerch Turbenthal fand ein Voltige-Plauschturnier statt. Rund 180 voltigebegeisterte Kinder und Jugendliche gaben ihr Bestes. Hier ein paar Impressionen.

Brauchtum und Tradition in Tablat

19. Oktober 2015 0

Am Freitag fand die Viehschau der Braunviehzuchtgenossenschaft Wila in Tablat statt. Trotz Nieselregen herrschte eine fröhliche Stimmung vor. Die Kuh Baba der Familie Weber aus der Ottenhub wurde zur Miss Wila erkoren.

Tradition, Kultur und bäuerliches Leben

10. Oktober 2015 0

Es ist Mittwochvormittag gegen zehn Uhr. Es regnet noch, der Himmel ist grau, aber Besserung ist in Sicht. Der Regen hört schliesslich auf. In Sternenberg ist Viehschau: Ein ausgesprochen gut besuchter Anlass und ein Highlight gelebter Kultur.

Holzen wie zu Grossvaters Zeiten

7. Oktober 2015 0

Holzen wie anno dazumal, diese Gelegenheit nutzten sehr viele Besucher bei schönstem Herbstwetter. Das vom historischen Verein Weisslingen organisierte erste historische Holzerfest am letzten Wochenende zeigte Hilfsmittel und Arbeitsmethoden vergangener Tage mitten im Waldgebiet Dicki bei Weisslingen.

Sicher im Sattel

2. Oktober 2015 0

Alle zwei Jahre ist es so weit, die Veloprüfung der 5. und 6. Klassen steht an. So haben sich am letzten Mittwoch die Schüler aus Neubrunn, Schmidrüti, Turbenthal und Wildberg versammelt, um sich dieser Aufgabe zu stellen.

Kaufen und Verkaufen

18. September 2015 0

Am Kinderflohmarkt in Bauma wurde gekauft und verkauft wie es die Grossen tun. Sobald etwas erfolgreich verkauft worden war, wurde mit dem verdienten Geld losgezogen, um es wieder zu investieren.

Clean-up-Day Turbenthal und Wila

15. September 2015 0

Letztes Wochenende wurde in Turbenthal und Wila gefötzelt was das Zeug hält. Anlässlich des Clean-up-Days säuberten Kinder, Jugendliche und Erwachsene Strassen und Felder in der Umgebung.

Impressionen von der Zeller Chilbi

2. September 2015 0

Leider ist sie schon wieder vorbei, die Zeller Chilbi. Damit sie nicht in Vergessenheit gerät, wird sie hier mit einer Bildstrecke verewigt.

Möglichst nah zum Schweinchen

19. August 2015 0

Zum elften Mal führte die Projektgruppe Schlatt-Indien beim Schützenhaus die Schlatter Pétanque-Meisterschaft durch. 24 Mannschaften trotzten der mindestens anfänglich unfreundlichen Witterung. Dies ist das Maximum, denn mehr als sechs Bahnen sind nicht möglich.

1 4 5 6 7 8