Premiere mit Nebengeräuschen

17. Dezember 2016 0

Die Gemeindeversammlung von Bauma genehmigte sowohl den Voranschlag als auch den Stellenplan 2017. Der Baukredit Projekt Böndler2020 wurde zuhanden der Urnenabstimmung verabschiedet. Die Verdienste von Marianne Heimgartner wurden in einer Laudatio gewürdigt.

Bahnhof Bauma: Chance für ein gestaltetes Ensemble

5. Dezember 2016 0

In den letzten drei Jahren hat sich das Bahnhofareal von Bauma stark verändert. Eine Projektarbeit der Beruflichen Gewerbeschule Wetzikon zeigt auf, wie mit der noch zu bauenden Busstation diese Aufwertung des Bahnhofareals abgerundet und vollendet werden könnte. Nun liegt der Ball bei der Gemeinde.

Es geht in die zweite Runde

1. Dezember 2016 0

Bei der Ersatzwahl in den Gemeinderat Bauma schaffte keine der kandidierenden Personen das absolute Mehr, es ist also ein zweiter Wahlgang nötig. Das beste Ergebnis erzielte überraschend Jürg Bosshard. Derweil wird sich Patrick Diener aus dem Wahlprozess zurückziehen.

Erste Pflöcke eingeschlagen

20. November 2016 0

Das Hallenbad Bauma soll saniert werden. Mitte nächstes Jahr findet darüber eine Grundsatzabstimmung an der Urne statt. Zwecks Vorfinanzierung sollen die Steuern ab 2018 um rund vier Prozent erhöht werden. Für wie lange ist noch unklar.

Differenzen bei Hallenbad und Gemeindehaus 

16. November 2016 0

Am Podium für den frei werdenden Baumer Gemeinderatssitz waren sich die Kandidaten in etlichen Punkten einig. Beim weiteren Vorgehen in Sachen Gemeindehaus und bei der Bewertung, ob Bauma ein Hallenbad braucht, gingen die Meinungen aber auseinander.

Koch ist die Vierte im Bunde

9. November 2016 0

Die EVP Bauma schickt Barbara Koch als Kandidatin für den freiwerdenden Sitz im Gemeinderat in den Wahlkampf. Sofern am 27. November keiner der vier Kandidaten das absolute Mehr erreicht, wird ein zweiter Wahlgang nötig.

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Bauma

4. November 2016 0

Der Voranschlag 2017 der Gemeinde Bauma geht bei einem Gesamtaufwand von 37,06 Millionen und einem Gesamtertrag von 36,98 Millionen Franken von einem Aufwandüberschuss von 80’700 Franken aus. Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung vom 12. Dezember, das Budget zu genehmigen und den Steuerfuss von 116 Prozent beizubehalten.

Ein Bankfachmann möchte die Finanzen

26. Oktober 2016 0

Mit Jürg Bosshard kandidiert ein weiterer Bürger für den Baumer Gemeinderat. Sein Wunschressort sind die Finanzen. Als Bankfachmann sei er dafür befähigt. Die Förderung des lokalen Gewerbes ist ihm ein besonderes Anliegen.

1 2 3 4 5 11