Zuversicht und Besorgnis nach Verkauf der Giesserei

14. Januar 2018 0

Die Giesserei Wolfensberger in Bauma wurde per Ende 2017 von einer Münchner Beteiligungsfirma übernommen. «Der Tößthaler» hat die Gemeindepräsidenten von Bauma, Turbenthal Wila und Wildberg befragt, was diese Nachricht bei ihnen ausgelöst hat. Die einen äusserten Zuversicht, die anderen Besorgnis.

Giesserei Wolfensberger neu in Münchner Hand

10. Januar 2018 0

Die Münchner Firma Fidelium Partners hat die in Bauma ansässige Giesserei Wolfensberger per Ende 2017 zu 100 Prozent übernommen. Gemäss Markus Schmidhauser, Geschäftsführer der Giesserei, ist der Standort Bauma dadurch nicht gefährdet. Im Gegenteil: Geht die Strategie auf, rechnet man sogar mit der Möglichkeit der Schaffung neuer Arbeitsplätze.

Der Steuerfuss bleibt mehrheitlich gleich 

7. Januar 2018 0

An der Budget-Gemeindeversammlung im letzten Dezember beschloss Fischenthal den Steuerfuss um drei Prozent zu senken, in Wildberg wurde er um ein Prozent erhöht und in Wila wird er voraussichtlich auch steigen. In den restlichen Tösstaler Gemeinden bleibt er unverändert.

Gnädig fegte «Burglind» durchs Tösstal

5. Januar 2018 0

Es hätte in der Region weit schlimmer kommen können. «Lothars» kleine Schwester, Sturm Burglind, fegte am Mittwoch mit bis zu 200 Kilometern pro Stunden übers gesamte Land und richtete wüsten Schaden an.

Lieber eine Solaranlage als Geld auf der Bank

20. Dezember 2017 0

Walter Ledermann und seine Frau Luzia Brülisauer haben diesen Herbst ihr Haus energetisch sanieren lassen. Dafür erhalten sie voraussichtlich vom Kanton finanzielle Unterstützung.

Kreativität, Unternehmertum und sehr viel Leidenschaft

18. Dezember 2017 0

Hausgemachter Kalbshackbraten, ein Rindsfilet mit Markbein im Rotweinjus oder einfach «nur» ein Siedfleischsalat,  die Speisekarte der Wirtschaft zum Schöntal in Bauma liest sich wie ein Gedicht. Seit knapp zwei Jahren sind Peter und Luzia Aeschlimann zurück an ihrer alten Wirkungsstätte und überzeugen mit gelebter Gastronomie.

Ein rundes Bild mit vielen Eckpunkten

17. Dezember 2017 0

«Wahrscheinlich war ich schon als Kind etwas extrovertiert.» Richard Hasler, 27-jährig, hat in seiner Zeit als Leiter in der Jungschar und in der jungen Kirche Bauma auf verschiedenen Stufen schon mehr Führungserfahrung gesammelt, als mancher Vorgesetzter in seiner ganzen beruflichen Karriere.

Schnurrenberger triumphierte am Niklausschwinget

7. Dezember 2017 0

Am 80. Niklausschwinget letzten Samstag in der Stadthalle Dietikon siegten überraschend zwei Zürcher Schwinger. Einer von ihnen ist der Sternenberger Roman Schnurrenberger. Der Ossinger Beda Arztmann vom Schwingklub Winterthur holte sich die Auszeichnung.

Alle Jahre wieder – Baumer Bäumchen leuchten

3. Dezember 2017 0

Von Advent bis zum Dreikönigsfest strahlen die Baumer Strassen in weihnächtlicher Manier. Der Gewerbeverein hat vor Jahren die liebevolle Beleuchtung in Form des Bauma-Bäumchen organisiert. Auch ehemalige Mitglieder kümmern sich noch heute stolz um dieses Geschenk.

1 2 3 17