Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Zell

26. November 2016 0

Der Gemeinderat Zell hat entschieden, den Staatskundekurs für Einbürgerungswillige in der Gemeinde per 31. Dezember 2016 aufzuheben. Als Ersatz wird per 1. Januar 2017 ein Staatskundetest für Einbürgerungswillige bei der SWS Schule für Wirtschaft und Sprachen in Winterthur eingeführt.

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Fischenthal

20. November 2016 0

Der Gemeinderat Fischenthal befasst sich derzeit stark mit der Zukunft des Alters- und Pflegeheims Haus Geeren, ebenso mit jener des ehemaligen Ärztehauses. Für den Ersatz einer Schmutzwasserleitung bei der Rohrstrasse wird ein Kredit bewilligt.

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Wila

6. November 2016 1

Der Gemeinderat befasste sich intensiv mit der finanziellen Situation der Gemeinde Wila. Für 2017 rechnet er mit einem Defizit von fast 586’000 Franken, bei einem unveränderten Gesamtsteuerfuss von 124 Prozent. Mit verschiedenen Sparmassnahmen will sich die Behörde den finanziellen Herausforderungen stellen.

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Turbenthal

5. November 2016 0

Der Gemeinderat Turbenthal unterstützt den Schulzusammenschluss. Eine Stellungnahme erachtet er nach den entsprechenden Mitteilungen der Gemeinderäte Wila und Wildberg für angebracht. An seinen Sitzungen hat er weitere Beschlüsse gefasst.

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Bauma

4. November 2016 0

Der Voranschlag 2017 der Gemeinde Bauma geht bei einem Gesamtaufwand von 37,06 Millionen und einem Gesamtertrag von 36,98 Millionen Franken von einem Aufwandüberschuss von 80’700 Franken aus. Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung vom 12. Dezember, das Budget zu genehmigen und den Steuerfuss von 116 Prozent beizubehalten.

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates Zell

29. Oktober 2016 0

Der Gemeinderat Zell stellt ein Ende der Hochinvestitionsphase in Aussicht. Der Voranschlag 2017 schliesst mit einem budgetierten Aufwandüberschuss von 804’900 Franken ab. Der Steuerfuss soll unverändert auf 122 Prozent belassen werden.

1 2 3 4 5 13