Neue Tennisplätze in Rikon eingeweiht

11. Juli 2018 0

Am 7. Juli fand das Einweihungsfest für die neuen Tennisplätze des Tennis Clubs Zell statt. Am Nachmittag wurden diese auch für die Bevölkerung zum Spielen freigegeben.

Wie Schlatt zu seinem Schwimmbad kam

23. Juni 2018 0

Im August 1968 wurde das Schwimmbad Schlatt mit einem grossen Dorffest eingeweiht. Bis es soweit war, mussten viele Abklärungen getroffen und Schwierigkeiten überwunden werden, eine Herkulesaufgabe für eine kleine Landgemeinde!

Karl Müller – erfolgreicher Landwirt und Gemeinderat

28. Mai 2018 0

Karl Müller ist ein vielseitig beschäftigter Landwirt. Er leitet nicht nur den modernen Grossbetrieb, sondern ist auch im Landwirtschaftsproduktehandel tätig, sorgt für die Schneeräumung in der Gemeinde Schlatt und engagiert sich seit 24 Jahren als Gemeinderat.

Flückiger blickt auf 50 Jahre Kunstschaffen zurück

24. April 2018 0

Die Aussage «Ein Tag ohne Malen ist kein glücklicher Tag» hat das Leben von Hansjörg Flückiger geprägt. Jetzt schaut er zurück auf 50 Jahre Kunstschaffen und lässt das Publikum mit einer Ausstellung im Kunsthaus Elsau daran teilnehmen.

«Wort & Musik» – ein musikalischer Sonntagsausklang

23. April 2018 0

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Wort & Musik» hat die reformierte Kirche Schlatt am vorletzten Sonntagabend zu einem musikalischen Sonntagsausklang mit der Musik des Duo Badstuber-Birrer und Wegworten von Pfarrer Kurt Gautschi eingeladen.

«Wir lieben das einfache Landleben»

25. März 2018 0

Das Leben von Fritz Siegenthaler ist seit Kindertagen von harter Arbeit geprägt. Mit elf Jahren wurde er Verdingbub, danach Knecht, später selber Bauer. Heute ist er 84 und möchte noch möglichst lange mit seiner Frau in der trauten Umgebung leben.

Seine Crèmeschnitten sind legendär 

28. Januar 2018 0

Obwohl noch nicht so lange wohnhaft in der Gemeinde Schlatt, ist Chris Hirt vielen Bewohnern bekannt. Vor allem die Schlatter, die selber OL betreiben, kennen ihn. Doch sein Ruf als «Crèmeschnittema» hat sich noch mehr verbreitet, seit er jeweils für den Apéro nach der Gemeindeversammlung seine Crèmeschnitten spendet.

Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein

31. Dezember 2017 0

Zum 25. Mal wurde das Friedenslicht aus Bethlehem in möglichst viele Teile der Welt verteilt. Auch in Schlatt konnte das Friedenslicht am Freitag vor Weihnachten in Empfang genommen werden und dabei lud die Kirchengemeinde zu einem kleinen Imbiss ein.

1 2 3