Historisches Töss Areal ohne Chämi

17. Juni 2018 0

Der Hochkamin der ehemaligen Weberei auf dem Töss Areal gehörte bis vor kurzem zum kommunalen Inventar der kunstund kulturhistorischen Objekte. Durch Beschluss des Gemeinderats wurde er nun aus dem Inventar teilweise entlassen.

Mach’s wieder ganz

27. Mai 2018 0

Gesucht sind Freiwillige mit allerlei handwerklichem Geschick und Flair für Reparaturen. Die Energiestadt Turbenthal arbeitet daran, ein neues Projekt auf die Beine zu stellen: Das Repair Café. 

Neuer «Sternen» in traditionellem Kleid

19. Mai 2018 0

Die Baubewilligung für das neue Restaurant Sternen ist erteilt, die Baufreigabe absehbar, der Spatenstich auf Ende Sommer geplant. Das geplante Gebäude orientiert sich optisch am alten – die Sternenberger sollen sich mit «ihrem Sternen» wieder identifizieren können.

Trauriges Jubiläumsjahr

17. Mai 2018 0

Vor 40 Jahren wurde der Kulturverein Wila gegründet. Er brachte für seine Gemeinde Schweizer Kulturgut auf die Bühne wie Jörg Schneider, Dodo Hug und Andreas Thiel. 2018 steht aber anstelle des Jubiläumsfestes seine Auflösung an.

Zum Abschied ein Duell

7. Mai 2018 0

Die Gesundheitsbehörde Turbenthal löst sich Ende Juni auf. Als Abschiedsgeschenk hat sie für die Gemeinde noch einmal die Teilnahme am grössten nationalen Breientsportanlass organisiert, dem «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt».

«Wünsche mir einfühlsamen Mann»

3. Mai 2018 0

Am 7. Juli 2017 druckte der «Tößthaler» eine für das Blatt spezielle Annonce: Eine Frau suchte auf diesem Weg einen Partner. «Bis 70 Jahre. Freue mich.» Schrieb sie. Kurt Bosshard ist glücklich, dass er auf Maja Canonicas Inserat reagierte.

Kinder gehen auf «Weltreise»

29. April 2018 0

Etwa alle zwei Jahre organisiert die Primarschule Wila für die 1. bis 6. Klasse und den Kindergarten eine Projektwoche. Diese Woche war es wieder soweit. Unter dem Motto «Weltreise» lernten die Knirpse über Kontinente und Kulturen. 

Arosa-Romantik in Kollbrunn

24. April 2018 0

Sie kennen sich seit ihrer Jugend, doch es brauchte 30 Jahre, bis sie sich gefunden haben. Ursula Würgler und Roger Götsch leben nun seit einem Jahr zusammen in Kollbrunn und beflügeln da auch bereits die «Ur-Kollbrunner».

Ein Leben für den Wald

1. April 2018 0

Förster Urs Göldi übergibt nach fast 40 Jahren sein Forstrevier Turbenthal. Ihm zu Ehren fand in der Alpwirtschaft Schnurrberg ein Abschiedsfest statt, an welchem auch seine beiden Nachfolger vorgestellt wurden.

Sachverstand und Heimatliebe

26. März 2018 0

Von den fünf Kandidaten für den Gemeinderat in Fischenthal hat nur einer Behördenerfahrung. Die Bürger sehen das als Zeichen, dass die Zeit für einen Umbruch reif ist – und als Chance. Unter ihnen Barbara Dillier-Keller, welche sich für das Amt der Gemeindepräsidentin zur Verfügung stellt.

1 2 3