Arosa-Romantik in Kollbrunn

24. April 2018 0

Sie kennen sich seit ihrer Jugend, doch es brauchte 30 Jahre, bis sie sich gefunden haben. Ursula Würgler und Roger Götsch leben nun seit einem Jahr zusammen in Kollbrunn und beflügeln da auch bereits die «Ur-Kollbrunner».

Ein Leben für den Wald

1. April 2018 0

Förster Urs Göldi übergibt nach fast 40 Jahren sein Forstrevier Turbenthal. Ihm zu Ehren fand in der Alpwirtschaft Schnurrberg ein Abschiedsfest statt, an welchem auch seine beiden Nachfolger vorgestellt wurden.

Sachverstand und Heimatliebe

26. März 2018 0

Von den fünf Kandidaten für den Gemeinderat in Fischenthal hat nur einer Behördenerfahrung. Die Bürger sehen das als Zeichen, dass die Zeit für einen Umbruch reif ist – und als Chance. Unter ihnen Barbara Dillier-Keller, welche sich für das Amt der Gemeindepräsidentin zur Verfügung stellt.

Der Biber im Tösstal

1. März 2018 0

Mindestens seit 2015 haust in Kollbrunn ein Biber-Paar, diesen Winter wurden weitere Biber-Spuren bei Fischenthal entdeckt. Dass sich das Tier immer mehr verbreitet, ist eine Wohltat für die Natur. Denn der Biber schafft wertvolle Lebensräume.

Mit Idealismus und Massnahmen in die Zukunft

24. Februar 2018 0

Zell wird bald zum dritten Mal als «Energiestadt»-zertifiziert. Seit der Gründung der zuständigen Energiekommission 2011, konnte schon viel erreicht werden. Um dieses Label zu behalten, ist auch eine Sensibilisierung der Bevölkerung nötig.

Der Baumer mit der «Zauberorgel»

19. Februar 2018 0

Am Bichelsee aufgewachsen, verschlug es Walter Ledermann 1969 erst nach Afrika, um sich ein Jahr später auf immer im Tösstal niederzulassen. Heute ist er 73 und aktiv wie eh und je – die Aufarbeitung des Baumer Chronikarchivs ist nur eine seiner Leistungen.

Kollegial, aber hart in der Sache

17. Februar 2018 0

Um die Stimmbürger in Turbenthal bei ihrer Entscheidung bei den Erneuerungswahlen am 22. April 2018 zu unterstützen, organisierte das Wahlgremium «Die gute Wahl für Turbenthal» am Dienstag ein Podium. Dabei wurden auch die unterschiedlichen Meinungen von Gemeindepräsident Georg Brunner und Gemeinderat Markus Küng ersichtlich.

«Achtung – Baum!»

4. Februar 2018 0

Förster Jürg Küenzi setzt sich dafür ein, dass in der Region sicher und sorgfältig geholzt wird. Als von WaldSchweiz  ausgebildeter Instruktor bietet er für Waldbesitzer und alle anderen Interessierten Fachkurse an.

1 2 3