Auf dem Berg stand eine Burg

8. Oktober 2017 0

Der Schauenberg ist vor allem beliebt wegen seiner Aussicht. Die höchste Erhebung im Bezirk Winterthur ist aber auch historisch interessant. Einst war diese von einer Burg und einer Hochwacht geziert.

Alter schützt vor Titeln nicht

6. September 2017 0

Der Turbenthaler Werner Mohr könnte dieses Jahr das Double schaffen. Europameister im Motocross der über 70-Jährigen ist er bereits, Schweizermeister kann er noch werden.

Es ist ein ehrgeiziges Projekt

30. Juli 2017 0

In Rikon entsteht derzeit etwas Grosses, Spezielles. Werner Bühlmann arbeitet intensiv an einem Passionsspiel mit Figuren, Menschen, Gesang und Musik. Er bezeichnet diese Aufführung mit dem Titel «Himmel und Höll» als Kulturprojekt im Tösstal.

In zwei Monaten soll alles bereit sein

26. Juli 2017 0

Obwohl im Januar aufgrund der grossen Kälte drei Wochen lang praktisch keine Arbeiten ausgeführt werden konnten, sind Baukommission und Bauleitung zuversichtlich, dass die renovierten Pflegeheime Lindehus und Im Spiegel Ende September bezogen werden können.

Ein schwungvolles Quintett

24. Juli 2017 0

Dass gleich fünf Geschwister als Einzelkämpfer am gleichen Wettkampf teilnehmen, ist sicher nicht alltäglich. Die fünf Brüder Anliker aus Schlatt gewannen kürzlich am Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Weiningen allesamt einen Zweig.

Gut für ein gesundes Wachstum

2. Juli 2017 0

Im Dorfkern von Unterschlatt entsteht derzeit die Überbauung Schauenbergblick mit zwei Mehr- und acht Einfamilienhäusern. Sie stellen die Gemeinde Schlatt nicht vor Infrastrukturprobleme.

Mehr als ein geographischer Begriff?

29. Juni 2017 0

Die Töss durchfliesst auf ihrer Reise von der Quelle im Tössbergland bis zur Mündung in den Rhein vier Bezirke. Wenig verwunderlich also, dass die Gemeinden im Einzugsbereich des «Tößthalers» (hier sind es drei Bezirke) verschieden ausgerichtet sind. Aber kann man von so etwas wie einem Röstigraben sprechen?

Drei Rechnungen – eine Meinung

17. Juni 2017 0

An der mässig besuchten Turbenthaler Gemeindeversammlung wurden die Jahresrechnungen der beiden Schulgemeinden und der politischen Gemeinde einstimmig angenommen. Der Gemeinderat möchte zukünftig die Stimmberechtigten zu einem Apéro einladen.

Die Polizeiverordnung wackelte

14. Juni 2017 0

An der Wildberger Gemeindeversammlung gab die Totalrevision der Polizeiverordnung viel zu diskutieren, vor allem wegen dem Campingplatz Weid. Umstritten ist auch die Neuregelung der Grüngutsammlung. Die Jahresrechnungen der Politischen, der Primarschul- und der Reformierten Kirchgemeinde wurden genehmigt.

Da kommt der Honig her

11. Juni 2017 0

Werner Mettler ist ein engagierter Imker. Am 17. Juni möchte der Wildberger der Bevölkerung sein Hobby näher vorstellen. Deshalb öffnet er für ein paar Stunden die Tür seines Bienenhauses und lädt zum Besuch ein.

1 2 3 8