Feuerverbot in Wäldern und in Waldesnähe

27. Juli 2018 0

Die anhaltende Trockenheit und die Wetteraussichten deuten auf eine weitere Verschärfung der Waldbrandgefahr hin. Aus diesem Grund gilt im Kanton Zürich ab sofort ein Feuerverbot in Wäldern und in Waldesnähe (Sicherheitsabstand 200 Meter). Die Gemeinden können bei besonderer Gefahrenlage auf ihrem Territorium jederzeit ein allgemeines Feuerverbot anordnen.

Die Raucherbeiz wird geschätzt und ist vielen eine Heimat

27. Juli 2018 0

Seit 25 Jahren wirten Martha Aeschlimann und Ernst Baumgartner (Bangj) im Turbenthaler «Sternen». Vieles hat sich in den Jahren verändert. So kam etwa das Rauchverbot in den Gastwirtschaften, das zur gut sichtbar gekennzeichneten Raucherbeiz geführt hat.

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste

25. Juli 2018 0

Öfters, als man denkt, stauben Trickbetrüger unter perfiden Vorwänden gesamte Ersparnisse ab. Selber Opfer von einem Telefonbetrüger zu werden, ist kaum vorstellbar. An der Info-Veranstaltung der Kantonspolizei in Rikon wurden die Besucher jedoch hellhörig.

Causa Vincenz: Raiffeisenbank am Bichelsee verlangt grosse Veränderungen

23. Juli 2018 0

Der tiefe Fall des früheren Raiffeisen-Vorsitzenden Pierin Vincenz sorgt für einen Reputationsschaden, der natürlich auch in den regionalen Raiffeisenbanken stark zu spüren ist. Der Leiter der Banken am Bichelsee, Ruedi Bleichenbacher, nimmt im Gespräch mit dem «Tößthaler» kein Blatt vor den Mund, was Fehlentwicklungen angeht, und schliesst im Extremfall auch Mehr »

Der erste Spatenstich ist gesetzt – auf ein gutes Gelingen

22. Juli 2018 0

Nach sechs Jahren Planung konnte am Dienstagabend das Projekt «Zentrum Wila» den Handwerkern übergeben werden. Zum traditionellen ersten Spatenstich erschienen rund 100 Anwohner und Beteiligte. Die grosse Freude an dem Vorhaben wurde voll zum Ausdruck gebracht.

Projekt «Schlossguet» steht auf der Kippe

21. Juli 2018 0

Um die Zukunft des Projekts «Schlossguet» sieht es schlecht aus. Anstatt der angestrebten drei hat der Lotteriefonds maximal nur eine Million Franken zugesprochen. Das Vorhaben wird vorläufig auf Eis gelegt und das weitere Vorgehen im November besprochen.

Ausgelassene Stimmung am Tösstaler Sommernachtsfest

20. Juli 2018 0

Zum 15. Mal strömten am vergangenen Samstagabend illustre Gäste zum abgelegenen Tobelhof in Hinterrikon ans Tösstaler Sommernachtsfest. Für einmal wieder bei schönstem Wetter wurde in den Scheunen vor den grossen Sommerferien gemovt und getanzt, über Gott und die Welt diskutiert und dazu ein kühles Bier genossen.

1 2 3