Ein Podestplatz zum Abschluss

7. März 2017 0

Mit den Turnieren der D- und C-Junioren ging die 21. Austragung der Turbenthaler Hallenturniere zu Ende. Die D-Junioren spielten unter den Erwartungen, die C-Junioren hingegen belegten den dritten Schlussrang.

Kochlehrling im Kindergarten

6. März 2017 0

Letzthin fand im Kindergarten von Susanne Kessler und Karin Luginbühl in Zell ein etwas anderer Unterricht statt. Kochlehrling Pascal hat im Rahmen seiner Vertiefungsarbeit mit einer Gruppe von Kindergartenschülern einen Kochmorgen durchgeführt.

«Ohne Wasser gibt es keinen gescheiten Gedanken»

5. März 2017 0

Der diesjährige Weltwassertag dreht sich um das Thema «Wasser und Abwasser». Der «Tößthaler» hat sich bei Sacha Huber, Werk- und Kanalisationsvorsteher von Wila, und Erica Bänziger, Ernährungsberaterin, über den Wert von gutem Trinkwasser erkundigt.

Er kennt das Tösstal dank Radtouren

4. März 2017 0

Seit 1. März steht die Redaktion des «Tößthalers» definitiv unter der Leitung von Massimo Diana. Er holte sich das nötige Rüstzeug bei verschiedenen Betrieben in der Medienwelt.

Keiner zu klein, ein guter Kletterer zu sein

3. März 2017 0

In der Primarschule Wila konnten während einer Woche sämtliche Schulklassen inklusive des Kindergartens das Klettern üben. Ein Augenschein vor Ort zeigte, dass das vom SAC begleitete Angebot einiges an Konzentration fordert, aber vor allem Spass macht.

Breite Unterstützung, aber auch Kritik

2. März 2017 0

Der Gemeinderat Zell will mit der geplanten Neuorganisation unter anderem die Behörden entlasten und die Ämter wieder attraktiver machen. Die Bürger stimmen deshalb Ende Mai an der Urne über eine Revision der Gemeindeordnung ab. Die Zeller Ortsparteien stehen allesamt hinter dem Projekt. Einzelne Punkte der neuen Organisation stossen aber auch auf Mehr »

IG Pro Bauma hat Umfrage zu Gemeindehaus lanciert

1. März 2017 0

Die IG Pro Bauma hat auf ihrer Website eine Umfrage zu möglichen Zukunftsstandorten der Gemeindeverwaltung lanciert. Sie will, dass sich die Bevölkerung zur Standortfrage noch äussern kann. Für Gemeindepräsident Andreas Sudler ist es für eine solche Grundsatzdiskussion aber zu spät: «Die Bauarbeiten für die Sanierung des Gemeindehauses sind praktisch startbereit.» Mehr »

1 2 3