Im Dorf – für das Dorf: Die «Traube» in Rikon

28. Februar 2017 0

Seit zwei Jahren wirtet das Ehepaar Bundi im Restaurant Traube in Rikon. Die «Traube» wurde im Ort gut angenommen. Häufig ist es ratsam zu reservieren, will man sicher einen Tisch bekommen. Die Sitzplätze sind begrenzt und der Chef Reto Bundi steht alleine am Herd. Der Service läuft rund, dank der Mehr »

Demokratie, ein Auslaufmodell?

28. Februar 2017 0

«Merkmale einer modernen Demokratie sind freie Wahlen, das Mehrheitsprinzip, Minderheitenschutz, die Akzeptanz einer politischen Opposition, Gewaltenteilung, Verfassungsmäßigkeit, Schutz der Grundrechte, Schutz der Bürgerrechte und Achtung der Menschenrechte. Da die Herrschaft durch die Allgemeinheit ausgeübt wird, sind Meinungs- und Pressefreiheit zur politischen Willensbildung unerlässlich», so die Definition bei Wikipedia. Die aktuelle Mehr »

Die Baubehörde Turbenthal zieht Bilanz

27. Februar 2017 0

Die Baubehörde Turbenthal hat eine sehr anspruchsvolle Aufgabe: Einerseits hat sie auf die Einhaltung der Baugesetzgebung zu achten, andererseits soll sie das Bauen möglich machen. Die Vielfalt der Baugesuche erfordert eine enge Zusammenarbeit verschiedener Akteure.

Zell überarbeitet sein Parkierungskonzept

26. Februar 2017 0

Der Gemeinderat Zell will das Parkierungskonzept für die Gemeinde überarbeiten. Grund: Für Pendler stehen vor allem beim Bahnhof Rikon nur wenige Abstellplätze zur Verfügung, was den Druck auf die kommunalen Parkplätze in der Umgebung erhöht. Diese Situation wird sich mit der Einführung der S-Bahnlinie S11 Ende 2018 noch verschärfen.

Der regionale Naturpark ist ein Förderinstrument

25. Februar 2017 0

Über Zweck und Auswirkungen eines Naturparks bestehen oft falsche Vorstellungen. Immer wieder wird die Befürchtung geäussert, die Landwirtschaft würde noch mehr reguliert und der Naturschutz ausgedehnt. Dies ist unzutreffend, auch wenn es oft wiederholt wird. Naturparks sind vor allem Förderinstrumente.

Waldpflege ist aufwendig und gefährlich

24. Februar 2017 0

Knapp zwei Drittel der Fläche der Gemeinde Fischenthal ist mit Wald bedeckt. Ein grosser Teil ist Schutzwald. Dies macht den Wald unverzichtbar. Die bewaldeten Hänge sind steil und mit Felswänden durchzogen. Pflege und Bewirtschaftung sind ein aufwendiges und gefährliches Unterfangen.

Sympathie für ein Gemeindereferendum

23. Februar 2017 0

Das von Wallisellen lancierte Gemeindereferendum bezüglich Heimkosten findet auch bei Tösstaler Gemeinden Anklang. Der Gemeinderat Turbenthal hat beschlossen, es zu unterstützen. Vertreter anderer Gemeinden sympathisieren ebenfalls mit dem Anliegen. Für Diskussionen sorgen auch Rückforderungen.

Pantomime mit Überraschungseffekt

22. Februar 2017 0

Knapp einhundert Gäste erlebten einen lustigen, gefühlvollen, spannenden und eindrücklichen Abend im Kulturladen der Stiftung Schloss Turbenthal: Pantomime Damir Dantes überraschte mit seinem Programm «Frauen sind anders – Männer auch» manch einen im Publikum.

Baukommission für Gemeindehaussanierung eingesetzt

21. Februar 2017 0

Der Gemeinderat Bauma hat an seiner Sitzung von Anfang Februar die Baukommission für die Sanierung des Gemeindehauses eingesetzt. Für die Sanierung des Spielplatzes Wellenau wurde ein Kredit von 110’000 Franken beschlossen.

Ethik ist wichtiger als Religion

21. Februar 2017 0

Dies ist der Titel eines kleinen Büchleins, das Dr. Franz Alt, Fernsehjournalist und Bestseller-Autor, in Form vieler kurzer Interviews mit dem Dalai Lama verfasst hat. Ich entdeckte es anlässlich eines Besuchs der Bibliothek des Tibet Instituts in Rikon und kaufte es spontan. Der Lesekreis Wildberg entschloss sich, das Büchlein zu Mehr »

1 2 3 4